.

Papier - täglich Umwelt, Klima und Ressourcen schonen

Themenabend beim Regionalverband Umweltberatung Nord e. V. am 28. August, 18:00 bis 20:00 mit dem Forum Ökologie & Papier. Infos zum Programm und Anmeldung direkt bei R. U. N. unter www.umweltberatung-nord.de/veranstaltungen/papier.

Recyclingpapier - Wer hat denn das genehmigt?

Noch ein paar gute Argumente gefällig, warum Recyclingpapier mit Blauem Engel ein "must" ist in jedem modernen Büro? Humorvoll aufbereitet im 3-Minuten-Film unter www.papiernetz.de/informationen/film/ - uns gefällt's!

Lehrerfortbildung "Projekttag Papier - für konkreten Klimaschutz im Schüleralltag" in Mecklenburg-Vorpommern

Am 7. August 2019, 8:30 - 12:30, führt FÖP einen Workshop für Lehrkräfte, außerschulische Umweltbildner*innen und BNE-Multiplikator*innen in Ribnitz-Damgarten an der Rudolf Harbig Schule durch. Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern.

Workshop "Projekttag Papier" am 14. Mai in Bayern

Bei den Dillinger Umwelttagen "Lehrplan PLUS - vor der Schultür" wird unser Netzwerkpartner, Martin Glöckle von Pro Regenwald, am 14.5.19 von 9:00 bis 12:30 Uhr den Workshop "Projekttag Papier - Schüler aktivieren, Klima schützen" durchführen.

weitere Infos

Fortbildung für Lehrkräfte in Berlin "Klimaschutz anpacken - mit dem Alltagsprodukt Papier"

FÖP bietet in Kooperation mit der Papierwende Berlin am 11. April 2019, 14:30 bis 17:30 seinen Papier-Workshop für Lehrer*innen und Erzieher*innen aller Schulstufen an. Veranstaltungsort ist das Freilandlabor Britz e. V., Anmeldungen und weitere Informationen über den Veranstaltungsserver der Senatsverwaltung Berlin für Bildung, Jugend und Familie.

"Projekttag Papier - Schüler aktivieren und Klima schützen" am LI Hamburg

Am 3.4.2019, 15:00 bis 18:30 findet am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg erneut unsere Lehrerfortbildung zum Thema Papier statt. Anmeldung und Workshop-Beschreibung direkt im TIS-Portal des LI Hamburg.

Lehrerfortbildung Papier in Halle

Das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt führt am 12. März 2019 von 9:30 bis 16:00 eine FÖP-Tagesveranstaltung "Klimaschutz wirkungsvoll anpacken mit dem Alltagsprodukt Papier" durch. Referentin ist unsere Kooperationspartnerin Angelika Krumm von Robin Wood. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.bildung-lsa.de.

Lehrerfortbildungen "Projekttag Papier" in Brandenburg

Die Fortbildung "Projekttag Papier - für konkreten Klimaschutz im Schüleralltag" bietet FÖP-Netzwerkpartnerin Angelika Krumm von Robin Wood am 11. Dezember 2018, 13:00-16:30, an der Geschwister-Scholl-Schule Zossen in Dabendorf und am  9. Januar 2019, 15:00-18:30, an der Johann-Gottfried-Herder Europaschule in Königs Wusterhausen an. Die kostenfreien Veranstaltungen sind durch das Staatliche Schulamt Brandenburg / Staatliche Schulamt Cottbus als Ergänzungsangebot der Lehrkräftefortbildung anerkannt. Weitere Informationen und Anmeldung unter papier@robinwood.de oder telefonisch unter 03332/252010.

Lehrerfortbildung in Schwerin "Projekttag Papier - für konkreten Klimaschutz im Schüleralltag"

Am 29.11.2018 von 14:30 bis 18:00 findet am Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern IQ M-V ein Workshop für Lehrkräfte statt. Dabei wird ein Projekttag Papier durchlaufen, der sich anschließend direkt im Unterricht umsetzen lässt. Aktuelle Unterrichtsmaterialien, Hintergrundinformationen, Links zu Fotos und Filmbeiträgen werden vorgestellt. So gelingt es leicht, Schüler*innen zu motivieren, Papiersparen, Umstellung auf Recyclingpapier und Trennung wertvollen Altpapiers als konkrete Klimaschutzmaßnahmen im eigenen Alltag anzupacken.

Weitere Infos

Lehrkräftefortbildung in Lüneburg

Auch am Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung Lüneburg bietet FÖP im November einen BNE-Workshop "Projekttag Papier" an. Die Referentin präsentiert unterschiedliche Elemente, Unterrichtsabläufe und Arbeitsblätter, um das Thema fesselnd und lebendig mit den Schüler*innen zu behandeln und vermittelt das Fachwissen zu den ökologischen und sozialen Folgen unseres hohen Papierverbrauchs. Die Veranstaltung am 22.11.2018 dauert von 14:30 bis 18:00 Uhr.

Weitere Infos